Schließen Sie eine temporäre Versicherung für Ihr Auto ab

Die temporäre Kfz-Versicherung ist eine Form der Versicherung, die Risiken für einen bestimmten Zeitraum des Fahrens eines Autos abdeckt. Sie geht über die Zahlung einer Versicherungsprämie für einen bestimmten Zeitraum hinaus. Autofahrer nutzen diese Art der Versicherung, um das Fehlen einer Jahresversicherung auszugleichen. Als maßgeschneidertes Paket kann es unter bestimmten Bedingungen in Anspruch genommen werden. Die Kosten für die Versicherungsprämie werden je nach Fahrer, der versichert werden möchte, berechnet und die angebotenen Garantien sind fast identisch mit denen der Jahresformeln. Wenn Sie die folgenden Zeilen lesen, werden Sie eine einzigartige und in vielen Situationen unverzichtbare Versicherungsformel entdecken.

WANN SOLLTEN SIE EINE TEMPORÄRE VERSICHERUNG FÜR IHR AUTO ABSCHLIESSEN?

Die temporäre Autoversicherung ist eine nützliche Versicherungsoption, wenn Sie eine Notfallversicherung benötigen. Diese Art der Versicherung ist bei unregelmäßiger Nutzung eines Fahrzeugs von Vorteil. Für ein Fahrzeug, das nur gelegentlich genutzt wird, ist es nicht unbedingt sinnvoll, eine Jahresversicherung abzuschließen. Viele Fahrzeuge sind durch diese Art von Versicherung abgedeckt, von Oldtimern bis hin zu Fahrzeugen, die für Sportveranstaltungen wie Rallyes genutzt werden. Da diese Art der Versicherung für einen bestimmten Zeitraum gültig ist, ermöglicht sie Ihnen eine vorübergehende Deckung für Ihr Fahrzeug, falls Ihre traditionelle Versicherung ausfällt. In der Tat können unvorhersehbare Situationen eintreten, die Sie ohne Autoversicherung zurücklassen. Wenn Sie die im Versicherungsgesetzbuch vorgesehenen Bedingungen einhalten, können Sie von einem vorübergehenden Direktschutz profitieren, während Sie auf die Erneuerung Ihrer jährlichen Kfz-Versicherung warten. Diese Form der Versicherung ist notwendig, wenn Sie in ein Land reisen, in dem die abgeschlossene Versicherung nicht gültig ist. In der Regel finden Sie die Liste der von Ihrer Versicherung akzeptierten Länder auf der Rückseite Ihrer Versicherungskarte. Wenn diese Liste nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an Ihre Versicherungsgesellschaft, um eine temporäre Versicherung abzuschließen. Aufgrund der Wartezeit nach dem Abschluss einer Versicherung ist dieser Versicherungsschutz eine Alternative, während Sie auf die Ausstellung des Fahrzeugscheins warten. Die direkte temporäre Versicherung öffnet den Weg für Fahrer, die ihr neues Fahrzeug innerhalb kurzer Zeit fahren wollen. Dies gilt auch für aus dem Ausland importierte Fahrzeuge.

WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE TEMPORÄRE VERSICHERUNG?

Die Kriterien für einen Zeitvertrag sind viel strenger als für einen normalen Vertrag. Die Versicherer konzentrieren sich auf das Profil des Fahrers, das hauptsächlich auf dem Alter und der Fahrpraxis basiert. Was das Alter betrifft, so muss der Antragsteller einer temporären Versicherung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses mindestens 21 Jahre alt sein. Sie müssen seit mindestens zwei Jahren im Besitz eines Führerscheins sein. Einige Versicherungsgesellschaften haben eine obere Altersgrenze. Zum Beispiel können ältere Menschen, z. B. über 70, keine temporäre Versicherung bei diesen Versicherern abschließen. Um eine temporäre Versicherung abzuschließen, sind bestimmte Nachweise erforderlich. Dazu gehören eine Kopie des Fahrzeugscheins und ein gültiger Führerschein. Darüber hinaus muss eine zuverlässige Aufzeichnung von Informationen, einschließlich der Historie des Fahrers, vorhanden sein. Andernfalls kann dieses Dokument durch eine eidesstattliche Erklärung über das Fahrverhalten des Fahrers ersetzt werden. Für die Zulassungsbescheinigung ist es unerheblich, ob sie auf den Namen des Versicherten oder im Ausland ausgestellt ist. Denken Sie daran, dass Ihr Bonus-Malus ein wesentliches Kriterium für die Aufnahme in diese Deckungsform ist. Dieser Bonus-Malus ist auch ein Element, das bei dem Angebot für Fahrer mit schlechtem Führungszeugnis berücksichtigt wird.

WAS DECKT EINE TEMPORÄRE AUTOVERSICHERUNG AB?

Im Allgemeinen ist die temporäre Autoversicherung eine Haftpflichtversicherung. Sie garantiert einen grundlegenden Rechtsschutz für den Fahrer und deckt die zivilrechtliche Haftung ab. Wenn sich also ein Unfall ereignet, an dem der Fahrer des versicherten Fahrzeugs beteiligt ist, wird die Entschädigung für Schäden, die anderen zugefügt wurden, berücksichtigt. Einige Versicherungsgesellschaften bieten den Versicherten attraktivere Garantien. Und diese bleiben auch bei einer Reise ins Ausland gültig. Dazu gehört z. B. der Assistance- und Pannenschutz, der bei einer Fahrzeugpanne oder einem Verkehrsunfall geleistet wird. Zusätzlich zu diesen Garantien gibt es eine Personenschadenversicherung für den Fahrer und die Insassen des versicherten Fahrzeugs. Angesichts des Wettbewerbs in der Branche können Versicherungsgesellschaften unter bestimmten Bedingungen eine vollständige Deckung anbieten. Diese umfassenden Deckungen werden in der Regel für Jahresversicherungspakete angeboten, weshalb sie bei temporären Versicherungsangeboten fast nicht vorhanden sind. Dadurch wird eine hohe Versicherungsprämie vermieden.

WIE VIEL KOSTET EINE TEMPORÄRE VERSICHERUNG FÜR AUTOS?

Im Gegensatz zur traditionellen Autoversicherung hat die temporäre Versicherung einen relativ hohen Preis. Aus diesem Grund kann sie nicht als primäre Versicherungspolice verwendet werden, sondern nur für den Fall, dass die traditionelle Police nicht verfügbar oder unzureichend ist. Die Kosten für eine Online temporäre Versicherung für ein einziges Quartal betragen gut ein Viertel der Jahresprämie einer konventionellen Police für den gleichen Versicherungsschutz. Unter Berücksichtigung des Bonus-Malus-Koeffizienten des Letzteren bestimmt der Versicherer die Höhe der Beiträge des Versicherten. Der Versicherte erhält jedoch keinen zusätzlichen Bonus während der Risikodeckungszeit. Wenn Sie eine Risikoversicherung benötigen, sollten Sie nichts überstürzen. Nehmen Sie sich die Zeit, die verschiedenen auf dem Markt verfügbaren Risikoversicherungsangebote zu recherchieren und zu vergleichen. Um es einfacher zu machen, verwenden Sie ein online Versicherungs-Vergleichstool. Ein Online-Versicherungs-Vergleichstool bietet viel mehr als nur den Vergleich von Versicherungsgesellschaften. Wenn Sie in dieser Online-Anwendung mehrere Optionen auswählen, erhalten Sie eine Liste von Versicherungspaketen, die für Ihre Situation geeignet sind. So können Sie verschiedene Angebote von verschiedenen Versicherern einholen, um eine günstige temporäre Versicherung zu wählen. Dies erspart Ihnen die Mühe, bei mehreren Versicherungsgesellschaften ein Angebot einzuholen. So sparen Sie Zeit und Geld.

Eine Ferienwohnanlage besuchen: der beste Kompromiss Komfort / Qualität / Preis
Praktischer Führer durch den Vatikan